Waldweihnachtsfeier

21. Dezember 2019

Die Waldweihnachtsfeier 2019 begann diesmal am Ende der Maurer-Lange-Gasse, also einem neuen Treffpunkt.

Zu Beginn begrüßte uns heftiger Regen. Dieser verabschiedete sich zum Glück im Laufe des Abends wieder und nur starker Wind blieb.

Diesmal drehte sich die Feier um den Weihnachtsstern. Unser Weg führte uns durch den Maurer Wald. Dabei hörten wir die Geschichte dreier Schafhirten und Könige sowie der Tiere aus dem Wald, die allesamt einem leuchtenden Stern nach Bethlehem folgten. Manche Teile der Geschichte wurden schauspielerisch von den verschiedenen Stufen unterstützt. Natürlich haben wir auch wieder einige weihnachtliche Lieder auf unserem Weg gesungen. So führte uns der Stern schließlich zur Sternwarte in der Nähe des Pappelteichs. Nach einem klassischen „Stille Nacht“ und den alljährlichen Weihnachtsgrüßen der Gruppenführung, gab es noch Punsch und Kekse. So konnten alle den Abend noch gemütlich ausklingen lassen und sich danach gestärkt auf den Heimweg machen.

Danke an alle Anwesenden für eine sehr stimmungsvolle Waldweihnachtsfeier 2019!

@ N. N.